Die Eigenart entscheidet.

Wer einen Bart stutzen kann, kann noch keine Braut frisieren. Und wer im Marketing zu Hause ist, kennt noch nicht die Bedürfnisse von Kreativen und Kulturbetrieben. Denn dem Designer helfen nicht unbedingt die gleichen Tipps wie dem IT-Fachmann.

Durch meine Erfahrungen aus Marketing, Werbung, PR und Kultur, als freie Kreative und als Auftraggeberin habe ich immer beide Seiten im Blick und kenne die besonderen Anforderungen beider Bereiche. So kann ich beraten, wenn es als Freischaffender darum geht, Entscheider für sich zu gewinnen und ebenso dann, wenn Kulturbetriebe eine neue Strategie oder kreativen Input und den richtigen Partner hierfür suchen. Die Eigenarten der kreativen Arbeit und der Akteure stehen dabei im Mittelpunkt. Mit dem Ziel, gemeinsam eine Strategie zu finden, die tatsächlich passt. Meine Kunden werden Teil eines Netzwerks, in dem sich alle Akteure leichter finden und voneinander profitieren.

*****ES GIBT NEUE ANGEBOTE FÜR EINZELKÄMPFER UND UNTERNEHMEN! Alle Details hier!*****

Social Networks